Nord-West-Media TV: News
Mittwoch, 24.01.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Fahrerin verliert vermutlich aufgrund körperlicher Probleme die Kontrolle über ihren Nissan und touchiert zwei PKW – Frau kommt zur Untersuchung ins KrankenhausFahrerin verliert vermutlich aufgrund körperlicher Probleme die Kontrolle über ihren Nissan und touchiert zwei PKW – Frau kommt zur Untersuchung ins KrankenhausFahrerin verliert vermutlich aufgrund körperlicher Probleme die Kontrolle über ihren Nissan und touchiert zwei PKW – Frau kommt zur Untersuchung ins KrankenhausFahrerin verliert vermutlich aufgrund körperlicher Probleme die Kontrolle über ihren Nissan und touchiert zwei PKW – Frau kommt zur Untersuchung ins KrankenhausFahrerin verliert vermutlich aufgrund körperlicher Probleme die Kontrolle über ihren Nissan und touchiert zwei PKW – Frau kommt zur Untersuchung ins KrankenhausFahrerin verliert vermutlich aufgrund körperlicher Probleme die Kontrolle über ihren Nissan und touchiert zwei PKW – Frau kommt zur Untersuchung ins KrankenhausFahrerin verliert vermutlich aufgrund körperlicher Probleme die Kontrolle über ihren Nissan und touchiert zwei PKW – Frau kommt zur Untersuchung ins Krankenhaus

20.09.2017 | 13:00 Uhr | ID: 9963

Ort: NDS / Bramsche-Epe / LK Osnabrück / Schleptruper Straße

Fahrerin verliert vermutlich aufgrund körperlicher Probleme die Kontrolle über ihren Nissan und touchiert zwei PKW – Frau kommt zur Untersuchung ins Krankenhaus

POL-OS: Bramsche: Verkehrsunfall auf der Schleptruper Straße
Bramsche (ots) - Eine leichtverletzte Person und Sachschaden in Höhe von etwa 13.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochmittag auf der Schleptruper Straße, Nähe der Einmündung zur Straße Im Winkel, ereignete. Eine 61-jährige Frau war gegen 13 Uhr mit ihrem Nissan in Richtung Lutterdamm unterwegs, als sie krankheitsbedingt die Kontrolle über das Auto verlor, einen am linken Fahrbahnrand geparkten Audi touchierte und in der Folge mit einem entgegenkommenden Skoda zusammenstieß. Die Frau wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Alle drei Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.



| |