Nord-West-Media TV: News
Mittwoch, 25.04.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Die ersten massiven Regenfälle ziehen Richtung Norden - Bahnunterführung etwa 20 cm unter Wasser - Feuerwehr pumpt das Wasser ab - noch konnten die Autos die Unterführung passierenDie ersten massiven Regenfälle ziehen Richtung Norden - Bahnunterführung etwa 20 cm unter Wasser - Feuerwehr pumpt das Wasser ab - noch konnten die Autos die Unterführung passierenDie ersten massiven Regenfälle ziehen Richtung Norden - Bahnunterführung etwa 20 cm unter Wasser - Feuerwehr pumpt das Wasser ab - noch konnten die Autos die Unterführung passierenDie ersten massiven Regenfälle ziehen Richtung Norden - Bahnunterführung etwa 20 cm unter Wasser - Feuerwehr pumpt das Wasser ab - noch konnten die Autos die Unterführung passierenDie ersten massiven Regenfälle ziehen Richtung Norden - Bahnunterführung etwa 20 cm unter Wasser - Feuerwehr pumpt das Wasser ab - noch konnten die Autos die Unterführung passierenDie ersten massiven Regenfälle ziehen Richtung Norden - Bahnunterführung etwa 20 cm unter Wasser - Feuerwehr pumpt das Wasser ab - noch konnten die Autos die Unterführung passierenDie ersten massiven Regenfälle ziehen Richtung Norden - Bahnunterführung etwa 20 cm unter Wasser - Feuerwehr pumpt das Wasser ab - noch konnten die Autos die Unterführung passierenDie ersten massiven Regenfälle ziehen Richtung Norden - Bahnunterführung etwa 20 cm unter Wasser - Feuerwehr pumpt das Wasser ab - noch konnten die Autos die Unterführung passierenDie ersten massiven Regenfälle ziehen Richtung Norden - Bahnunterführung etwa 20 cm unter Wasser - Feuerwehr pumpt das Wasser ab - noch konnten die Autos die Unterführung passierenDie ersten massiven Regenfälle ziehen Richtung Norden - Bahnunterführung etwa 20 cm unter Wasser - Feuerwehr pumpt das Wasser ab - noch konnten die Autos die Unterführung passierenDie ersten massiven Regenfälle ziehen Richtung Norden - Bahnunterführung etwa 20 cm unter Wasser - Feuerwehr pumpt das Wasser ab - noch konnten die Autos die Unterführung passierenDie ersten massiven Regenfälle ziehen Richtung Norden - Bahnunterführung etwa 20 cm unter Wasser - Feuerwehr pumpt das Wasser ab - noch konnten die Autos die Unterführung passierenDie ersten massiven Regenfälle ziehen Richtung Norden - Bahnunterführung etwa 20 cm unter Wasser - Feuerwehr pumpt das Wasser ab - noch konnten die Autos die Unterführung passierenDie ersten massiven Regenfälle ziehen Richtung Norden - Bahnunterführung etwa 20 cm unter Wasser - Feuerwehr pumpt das Wasser ab - noch konnten die Autos die Unterführung passieren

28.06.2017 | 14:00 Uhr | ID: 9607

Ort: NRW / Rheine / Kreis Steinfurt

Die ersten massiven Regenfälle ziehen Richtung Norden - Bahnunterführung etwa 20 cm unter Wasser - Feuerwehr pumpt das Wasser ab - noch konnten die Autos die Unterführung passieren



| |