Nord-West-Media TV: News
Mittwoch, 24.01.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Feuer in der HNO Ambulanz im Marienhospital - Mitarbeiterin entdeckt brennende Reinigungsmaschine und evakuiert die Abteilung  - niemand verletzt - Feuerwehr löscht Brand und belüftet RäumeFeuer in der HNO Ambulanz im Marienhospital - Mitarbeiterin entdeckt brennende Reinigungsmaschine und evakuiert die Abteilung  - niemand verletzt - Feuerwehr löscht Brand und belüftet RäumeFeuer in der HNO Ambulanz im Marienhospital - Mitarbeiterin entdeckt brennende Reinigungsmaschine und evakuiert die Abteilung  - niemand verletzt - Feuerwehr löscht Brand und belüftet RäumeFeuer in der HNO Ambulanz im Marienhospital - Mitarbeiterin entdeckt brennende Reinigungsmaschine und evakuiert die Abteilung  - niemand verletzt - Feuerwehr löscht Brand und belüftet RäumeFeuer in der HNO Ambulanz im Marienhospital - Mitarbeiterin entdeckt brennende Reinigungsmaschine und evakuiert die Abteilung  - niemand verletzt - Feuerwehr löscht Brand und belüftet Räume

05.05.2017 | 09:25 Uhr | ID: 9401

Ort: NDS / Osnabrück

Feuer in der HNO Ambulanz im Marienhospital - Mitarbeiterin entdeckt brennende Reinigungsmaschine und evakuiert die Abteilung - niemand verletzt - Feuerwehr löscht Brand und belüftet Räume

Meldung der Polizei: Kleiner Brand im MHO- keine Verletzten
Die Berufsfeuerwehr Osnabrück musste am Freitagmorgen zu einem Brand im Marienhospital ausrücken. Eine Mitarbeiterin der Klinik hatte gegen 09.20 Uhr in einem Funktionsraum der HNO-Ambulanz bemerkt, dass die Sicherung eines Reinigungsgerätes für Endoskope herausgesprungen war. Sie verließ kurz den Raum, schaltete die Sicherung wieder ein und bemerkte bei ihrer Rückkehr, dass das Reinigungsgerät in Flammen stand. Umgehend wurden durch die Klinikmitarbeiter die Feuerwehr alarmiert und die Ambulanz-Patienten in Sicherheit gebracht. Die Feuerwehr war schnell zur Stelle und löschte die Flammen. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Neben dem brandbetroffenen Zimmer sind noch Räumlichkeiten im Erdgeschoss des Gebäudes durch das Löschwasser in Mitleidenschaft gezogen worden. Die Polizei nahm noch während des Einsatzes der Feuerwehr die Ermittlungen auf und stellte einen technischen Defekt als eindeutige Brandursache fest. Die Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden.



| |