Nord-West-Media TV: News
Sonntag, 22.04.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


PKW kracht nach Überholvorgang ins Heck eines LKW - Fahrer kann zunächst reanimiert werden, stirbt aber auf dem Weg ins Krankenhaus - Autobahn voll gesperrtPKW kracht nach Überholvorgang ins Heck eines LKW - Fahrer kann zunächst reanimiert werden, stirbt aber auf dem Weg ins Krankenhaus - Autobahn voll gesperrtPKW kracht nach Überholvorgang ins Heck eines LKW - Fahrer kann zunächst reanimiert werden, stirbt aber auf dem Weg ins Krankenhaus - Autobahn voll gesperrtPKW kracht nach Überholvorgang ins Heck eines LKW - Fahrer kann zunächst reanimiert werden, stirbt aber auf dem Weg ins Krankenhaus - Autobahn voll gesperrtPKW kracht nach Überholvorgang ins Heck eines LKW - Fahrer kann zunächst reanimiert werden, stirbt aber auf dem Weg ins Krankenhaus - Autobahn voll gesperrtPKW kracht nach Überholvorgang ins Heck eines LKW - Fahrer kann zunächst reanimiert werden, stirbt aber auf dem Weg ins Krankenhaus - Autobahn voll gesperrtPKW kracht nach Überholvorgang ins Heck eines LKW - Fahrer kann zunächst reanimiert werden, stirbt aber auf dem Weg ins Krankenhaus - Autobahn voll gesperrtPKW kracht nach Überholvorgang ins Heck eines LKW - Fahrer kann zunächst reanimiert werden, stirbt aber auf dem Weg ins Krankenhaus - Autobahn voll gesperrtPKW kracht nach Überholvorgang ins Heck eines LKW - Fahrer kann zunächst reanimiert werden, stirbt aber auf dem Weg ins Krankenhaus - Autobahn voll gesperrtPKW kracht nach Überholvorgang ins Heck eines LKW - Fahrer kann zunächst reanimiert werden, stirbt aber auf dem Weg ins Krankenhaus - Autobahn voll gesperrtPKW kracht nach Überholvorgang ins Heck eines LKW - Fahrer kann zunächst reanimiert werden, stirbt aber auf dem Weg ins Krankenhaus - Autobahn voll gesperrtPKW kracht nach Überholvorgang ins Heck eines LKW - Fahrer kann zunächst reanimiert werden, stirbt aber auf dem Weg ins Krankenhaus - Autobahn voll gesperrtPKW kracht nach Überholvorgang ins Heck eines LKW - Fahrer kann zunächst reanimiert werden, stirbt aber auf dem Weg ins Krankenhaus - Autobahn voll gesperrtPKW kracht nach Überholvorgang ins Heck eines LKW - Fahrer kann zunächst reanimiert werden, stirbt aber auf dem Weg ins Krankenhaus - Autobahn voll gesperrtPKW kracht nach Überholvorgang ins Heck eines LKW - Fahrer kann zunächst reanimiert werden, stirbt aber auf dem Weg ins Krankenhaus - Autobahn voll gesperrtPKW kracht nach Überholvorgang ins Heck eines LKW - Fahrer kann zunächst reanimiert werden, stirbt aber auf dem Weg ins Krankenhaus - Autobahn voll gesperrt

06.03.2017 | 21:30 Uhr | ID: 9203

Ort: Brandenburg / A10 bei Birkenwerder / LK Oberhavel

Tödlicher Verkehrsunfall auf der A10

PKW kracht nach Überholvorgang ins Heck eines LKW - Fahrer kann zunächst reanimiert werden, stirbt aber auf dem Weg ins Krankenhaus - Autobahn voll gesperrt

Mitteilung der Polizei: Gestern Abend kam es auf der Bundesautobahn 10 zwischen den Anschlussstellen Birkenwerder und Mühlenbeck zu einem tragischen Verkehrsunfall. Ein 66-jähriger Fahrer eines Pkw Mercedes geriet mit seinem Fahrzeug nach einem Überholvorgang ins Schleudern und kollidierte mit einem auf dem rechten Fahrstreifen befindlichen Lkw. Dabei schob sich der Wagen unter den Lkw und der 66-Jährige musste von Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Der Mann erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Die Richtungsfahrbahn Prenzlau musste für etwa 1,5 Stunden gesperrt werden. Der entstandene Sachschaden wird mit etwa 60.000 Euro beziffert.



| |