Nord-West-Media TV: News
Sonntag, 21.01.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Video
Feuer im Keller unter Zweifamilienhaus – Gasflasche bläst ab und heizt Feuer weiter an – Ein Hausbewohner muss von Feuerwehr aus Wohnung geführt werden – Keller stark beschädigtFeuer im Keller unter Zweifamilienhaus – Gasflasche bläst ab und heizt Feuer weiter an – Ein Hausbewohner muss von Feuerwehr aus Wohnung geführt werden – Keller stark beschädigtFeuer im Keller unter Zweifamilienhaus – Gasflasche bläst ab und heizt Feuer weiter an – Ein Hausbewohner muss von Feuerwehr aus Wohnung geführt werden – Keller stark beschädigtFeuer im Keller unter Zweifamilienhaus – Gasflasche bläst ab und heizt Feuer weiter an – Ein Hausbewohner muss von Feuerwehr aus Wohnung geführt werden – Keller stark beschädigtFeuer im Keller unter Zweifamilienhaus – Gasflasche bläst ab und heizt Feuer weiter an – Ein Hausbewohner muss von Feuerwehr aus Wohnung geführt werden – Keller stark beschädigtFeuer im Keller unter Zweifamilienhaus – Gasflasche bläst ab und heizt Feuer weiter an – Ein Hausbewohner muss von Feuerwehr aus Wohnung geführt werden – Keller stark beschädigtFeuer im Keller unter Zweifamilienhaus – Gasflasche bläst ab und heizt Feuer weiter an – Ein Hausbewohner muss von Feuerwehr aus Wohnung geführt werden – Keller stark beschädigtFeuer im Keller unter Zweifamilienhaus – Gasflasche bläst ab und heizt Feuer weiter an – Ein Hausbewohner muss von Feuerwehr aus Wohnung geführt werden – Keller stark beschädigtFeuer im Keller unter Zweifamilienhaus – Gasflasche bläst ab und heizt Feuer weiter an – Ein Hausbewohner muss von Feuerwehr aus Wohnung geführt werden – Keller stark beschädigtFeuer im Keller unter Zweifamilienhaus – Gasflasche bläst ab und heizt Feuer weiter an – Ein Hausbewohner muss von Feuerwehr aus Wohnung geführt werden – Keller stark beschädigtFeuer im Keller unter Zweifamilienhaus – Gasflasche bläst ab und heizt Feuer weiter an – Ein Hausbewohner muss von Feuerwehr aus Wohnung geführt werden – Keller stark beschädigtFeuer im Keller unter Zweifamilienhaus – Gasflasche bläst ab und heizt Feuer weiter an – Ein Hausbewohner muss von Feuerwehr aus Wohnung geführt werden – Keller stark beschädigtFeuer im Keller unter Zweifamilienhaus – Gasflasche bläst ab und heizt Feuer weiter an – Ein Hausbewohner muss von Feuerwehr aus Wohnung geführt werden – Keller stark beschädigtFeuer im Keller unter Zweifamilienhaus – Gasflasche bläst ab und heizt Feuer weiter an – Ein Hausbewohner muss von Feuerwehr aus Wohnung geführt werden – Keller stark beschädigtFeuer im Keller unter Zweifamilienhaus – Gasflasche bläst ab und heizt Feuer weiter an – Ein Hausbewohner muss von Feuerwehr aus Wohnung geführt werden – Keller stark beschädigtFeuer im Keller unter Zweifamilienhaus – Gasflasche bläst ab und heizt Feuer weiter an – Ein Hausbewohner muss von Feuerwehr aus Wohnung geführt werden – Keller stark beschädigtFeuer im Keller unter Zweifamilienhaus – Gasflasche bläst ab und heizt Feuer weiter an – Ein Hausbewohner muss von Feuerwehr aus Wohnung geführt werden – Keller stark beschädigtFeuer im Keller unter Zweifamilienhaus – Gasflasche bläst ab und heizt Feuer weiter an – Ein Hausbewohner muss von Feuerwehr aus Wohnung geführt werden – Keller stark beschädigtFeuer im Keller unter Zweifamilienhaus – Gasflasche bläst ab und heizt Feuer weiter an – Ein Hausbewohner muss von Feuerwehr aus Wohnung geführt werden – Keller stark beschädigtFeuer im Keller unter Zweifamilienhaus – Gasflasche bläst ab und heizt Feuer weiter an – Ein Hausbewohner muss von Feuerwehr aus Wohnung geführt werden – Keller stark beschädigt

16.02.2017 | 09:00 Uhr | ID: 9115

Ort: NDS / Hagen / LK Osnabrück

Feuer im Keller unter Zweifamilienhaus – Gasflasche bläst ab und heizt Feuer weiter an – Ein Hausbewohner muss von Feuerwehr aus Wohnung geführt werden – Keller stark beschädigt

Meldung der Polizei: Schadensträchtiger Kellerbrand
In einem Wohnhaus an der Straße Große Heide gerieten am Donnerstagmorgen Kellerräume in Brand. Ein Passant hatte gegen 08.45 Uhr starke Rauchentwicklung am Gebäude bemerkt und den Notruf gewählt. Er informierte die zwei Bewohner des Hauses, die unverletzt das Haus verlassen konnten. Die Feuerwehr aus Hagen drang in den stark verqualmten Keller ein und löschte zwei Kellerräume ab, in denen zahlreiche Textilien und mehrere Nähmaschinen brannten. Die Polizei nahm noch während der Löscharbeiten die Ermittlungen auf.  Brandursächlich könnte ein technischer Defekt an einem Gasofen in einem der Kellerräume gewesen sein. Die Schadenshöhe wurde von der Polizei auf etwa 60.000 Euro geschätzt.



| |