Nord-West-Media TV: News
Donnerstag, 19.04.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Video
Schwertransport rasiert beim Abbiegen die Ampelanlage der Kreuzung ab – geladener Schornstein war wohl zu lang für diese KreuzungSchwertransport rasiert beim Abbiegen die Ampelanlage der Kreuzung ab – geladener Schornstein war wohl zu lang für diese KreuzungSchwertransport rasiert beim Abbiegen die Ampelanlage der Kreuzung ab – geladener Schornstein war wohl zu lang für diese KreuzungSchwertransport rasiert beim Abbiegen die Ampelanlage der Kreuzung ab – geladener Schornstein war wohl zu lang für diese KreuzungSchwertransport rasiert beim Abbiegen die Ampelanlage der Kreuzung ab – geladener Schornstein war wohl zu lang für diese KreuzungSchwertransport rasiert beim Abbiegen die Ampelanlage der Kreuzung ab – geladener Schornstein war wohl zu lang für diese KreuzungSchwertransport rasiert beim Abbiegen die Ampelanlage der Kreuzung ab – geladener Schornstein war wohl zu lang für diese KreuzungSchwertransport rasiert beim Abbiegen die Ampelanlage der Kreuzung ab – geladener Schornstein war wohl zu lang für diese KreuzungSchwertransport rasiert beim Abbiegen die Ampelanlage der Kreuzung ab – geladener Schornstein war wohl zu lang für diese KreuzungSchwertransport rasiert beim Abbiegen die Ampelanlage der Kreuzung ab – geladener Schornstein war wohl zu lang für diese Kreuzung

14.12.2016 | 15:00 Uhr | ID: 8894

Ort: NDS / Nordhorn / Grafschaft Bentheim

Schwertransport rasiert beim Abbiegen die Ampelanlage der Kreuzung ab – geladener Schornstein war wohl zu lang für diese Kreuzung

POL-EL: Nordhorn - Schwertransport beschädigt Ampelanlage
Nordhorn (ots) - Am Mittwochnachmittag ist es auf der Denekamper Straße, Ecke Haarlerbruch, zu einem Verkehrsunfall gekommen. Der 51-jährige Fahrer eines Schwertransportes wollte gegen 14.30 Uhr nach links auf die B213 abbiegen. Hierbei schwenkte der Auflieger so weit aus, dass er gegen einen Ampelmasten stieß und diesen dadurch schwer beschädigt. Am Auflieger und der dazugehörigen Ladung entstand kein Schaden. Nach Angaben der Straßenmeisterei Nordhorn, dürfte die Reparatur der Ampelanlage etwa 7500 Euro kosten. Rund um die Unfallstelle kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Die Straße war für etwa drei Stunden voll gesperrt. Die Ampelanlage ist dort vorerst außer Betrieb.



| |