Nord-West-Media TV: News
Donnerstag, 26.04.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Kia-Fahrer gerät auf nass-rutschiger Fahrbahn ins Schleudern und bleibt auf der Autobahn liegen - nachfolgende Seniorin erkennt PKW zu spät und prallt in den Kia - Feuerwehr muss eingeklemmte Seniorin befreien - beide Fahrer kommen ins KrankenhausKia-Fahrer gerät auf nass-rutschiger Fahrbahn ins Schleudern und bleibt auf der Autobahn liegen - nachfolgende Seniorin erkennt PKW zu spät und prallt in den Kia - Feuerwehr muss eingeklemmte Seniorin befreien - beide Fahrer kommen ins KrankenhausKia-Fahrer gerät auf nass-rutschiger Fahrbahn ins Schleudern und bleibt auf der Autobahn liegen - nachfolgende Seniorin erkennt PKW zu spät und prallt in den Kia - Feuerwehr muss eingeklemmte Seniorin befreien - beide Fahrer kommen ins KrankenhausKia-Fahrer gerät auf nass-rutschiger Fahrbahn ins Schleudern und bleibt auf der Autobahn liegen - nachfolgende Seniorin erkennt PKW zu spät und prallt in den Kia - Feuerwehr muss eingeklemmte Seniorin befreien - beide Fahrer kommen ins KrankenhausKia-Fahrer gerät auf nass-rutschiger Fahrbahn ins Schleudern und bleibt auf der Autobahn liegen - nachfolgende Seniorin erkennt PKW zu spät und prallt in den Kia - Feuerwehr muss eingeklemmte Seniorin befreien - beide Fahrer kommen ins KrankenhausKia-Fahrer gerät auf nass-rutschiger Fahrbahn ins Schleudern und bleibt auf der Autobahn liegen - nachfolgende Seniorin erkennt PKW zu spät und prallt in den Kia - Feuerwehr muss eingeklemmte Seniorin befreien - beide Fahrer kommen ins KrankenhausKia-Fahrer gerät auf nass-rutschiger Fahrbahn ins Schleudern und bleibt auf der Autobahn liegen - nachfolgende Seniorin erkennt PKW zu spät und prallt in den Kia - Feuerwehr muss eingeklemmte Seniorin befreien - beide Fahrer kommen ins KrankenhausKia-Fahrer gerät auf nass-rutschiger Fahrbahn ins Schleudern und bleibt auf der Autobahn liegen - nachfolgende Seniorin erkennt PKW zu spät und prallt in den Kia - Feuerwehr muss eingeklemmte Seniorin befreien - beide Fahrer kommen ins KrankenhausKia-Fahrer gerät auf nass-rutschiger Fahrbahn ins Schleudern und bleibt auf der Autobahn liegen - nachfolgende Seniorin erkennt PKW zu spät und prallt in den Kia - Feuerwehr muss eingeklemmte Seniorin befreien - beide Fahrer kommen ins KrankenhausKia-Fahrer gerät auf nass-rutschiger Fahrbahn ins Schleudern und bleibt auf der Autobahn liegen - nachfolgende Seniorin erkennt PKW zu spät und prallt in den Kia - Feuerwehr muss eingeklemmte Seniorin befreien - beide Fahrer kommen ins KrankenhausKia-Fahrer gerät auf nass-rutschiger Fahrbahn ins Schleudern und bleibt auf der Autobahn liegen - nachfolgende Seniorin erkennt PKW zu spät und prallt in den Kia - Feuerwehr muss eingeklemmte Seniorin befreien - beide Fahrer kommen ins KrankenhausKia-Fahrer gerät auf nass-rutschiger Fahrbahn ins Schleudern und bleibt auf der Autobahn liegen - nachfolgende Seniorin erkennt PKW zu spät und prallt in den Kia - Feuerwehr muss eingeklemmte Seniorin befreien - beide Fahrer kommen ins KrankenhausKia-Fahrer gerät auf nass-rutschiger Fahrbahn ins Schleudern und bleibt auf der Autobahn liegen - nachfolgende Seniorin erkennt PKW zu spät und prallt in den Kia - Feuerwehr muss eingeklemmte Seniorin befreien - beide Fahrer kommen ins KrankenhausKia-Fahrer gerät auf nass-rutschiger Fahrbahn ins Schleudern und bleibt auf der Autobahn liegen - nachfolgende Seniorin erkennt PKW zu spät und prallt in den Kia - Feuerwehr muss eingeklemmte Seniorin befreien - beide Fahrer kommen ins Krankenhaus

08.12.2016 | 00:15 Uhr | ID: 8871

Ort: NRW / A2 bei Herford

Kia-Fahrer gerät auf nass-rutschiger Fahrbahn ins Schleudern und bleibt auf der Autobahn liegen - nachfolgende Seniorin erkennt PKW zu spät und prallt in den Kia - Feuerwehr muss eingeklemmte Seniorin befreien - beide Fahrer kommen ins Krankenhaus

POL-BI: Verkehrsunfall auf der A2 fordert zwei verletzte Personen
Bielefeld (ots) - (MW) Am 07.12.2016, gegen 23:48 Uhr, ereignete sich auf der BAB 2 zwischen den Anschlussstellen Herford-Ost und
Herford/Bad Salzuflen ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Unfallhergang: Ein 47jähriger Mann aus Bielefeld war nach bisherigem Kenntnisstand mit seinem Pkw der Marke Kia auf der A 2 in Richtung Dortmund unterwegs. Plötzlich verlor er aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit der Mittelschutzplanke. Danach kam sein Fahrzeug auf der Fahrbahn zum Stillstand. Eine 80jährige Skoda-Fahrerin aus Wassenberg, welche ebenfalls Richtung Dortmund fuhr, erkannte offensichtlich das verunfallte und stehende Fahrzeug zu spät und fuhr seitlich hinein. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde die Skoda-Fahrerin schwer und der im Fahrzeug sitzende Kia-Fahrer leicht verletzt. Beide wurden zunächst in nahegelegene Krankenhäuser eingeliefert, nachdem die Feuerwehr die eingeklemmte Skoda-Fahrerin nach Aufschneiden des
Daches aus dem Fahrzeug befreien konnte. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der eingetretene Gesamtsachschaden wird mit 20.000,-Euro beziffert. Die Richtungsfahrbahn Dortmund wurde im Zuge der Rettungs- und
Bergungsmaßnahmen für die Dauer von 2 Stunden vollständig gesperrt. Hierdurch entstand ein Rückstau von bis zu fünf Kilometern Länge.



| |