Nord-West-Media TV: News
Donnerstag, 26.04.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Video
Unfallstelle mehrere hundert Meter lang: 22-jähriger Mercedesfahrer verliert die Kontrolle über sein Fahrzeug und wird herausgeschleudert - bei schwer Verletzten wird Blutprobe angeordnet und das Fahrzeug beschlagnahmtUnfallstelle mehrere hundert Meter lang: 22-jähriger Mercedesfahrer verliert die Kontrolle über sein Fahrzeug und wird herausgeschleudert - bei schwer Verletzten wird Blutprobe angeordnet und das Fahrzeug beschlagnahmtUnfallstelle mehrere hundert Meter lang: 22-jähriger Mercedesfahrer verliert die Kontrolle über sein Fahrzeug und wird herausgeschleudert - bei schwer Verletzten wird Blutprobe angeordnet und das Fahrzeug beschlagnahmtUnfallstelle mehrere hundert Meter lang: 22-jähriger Mercedesfahrer verliert die Kontrolle über sein Fahrzeug und wird herausgeschleudert - bei schwer Verletzten wird Blutprobe angeordnet und das Fahrzeug beschlagnahmtUnfallstelle mehrere hundert Meter lang: 22-jähriger Mercedesfahrer verliert die Kontrolle über sein Fahrzeug und wird herausgeschleudert - bei schwer Verletzten wird Blutprobe angeordnet und das Fahrzeug beschlagnahmtUnfallstelle mehrere hundert Meter lang: 22-jähriger Mercedesfahrer verliert die Kontrolle über sein Fahrzeug und wird herausgeschleudert - bei schwer Verletzten wird Blutprobe angeordnet und das Fahrzeug beschlagnahmtUnfallstelle mehrere hundert Meter lang: 22-jähriger Mercedesfahrer verliert die Kontrolle über sein Fahrzeug und wird herausgeschleudert - bei schwer Verletzten wird Blutprobe angeordnet und das Fahrzeug beschlagnahmtUnfallstelle mehrere hundert Meter lang: 22-jähriger Mercedesfahrer verliert die Kontrolle über sein Fahrzeug und wird herausgeschleudert - bei schwer Verletzten wird Blutprobe angeordnet und das Fahrzeug beschlagnahmtUnfallstelle mehrere hundert Meter lang: 22-jähriger Mercedesfahrer verliert die Kontrolle über sein Fahrzeug und wird herausgeschleudert - bei schwer Verletzten wird Blutprobe angeordnet und das Fahrzeug beschlagnahmtUnfallstelle mehrere hundert Meter lang: 22-jähriger Mercedesfahrer verliert die Kontrolle über sein Fahrzeug und wird herausgeschleudert - bei schwer Verletzten wird Blutprobe angeordnet und das Fahrzeug beschlagnahmtUnfallstelle mehrere hundert Meter lang: 22-jähriger Mercedesfahrer verliert die Kontrolle über sein Fahrzeug und wird herausgeschleudert - bei schwer Verletzten wird Blutprobe angeordnet und das Fahrzeug beschlagnahmtUnfallstelle mehrere hundert Meter lang: 22-jähriger Mercedesfahrer verliert die Kontrolle über sein Fahrzeug und wird herausgeschleudert - bei schwer Verletzten wird Blutprobe angeordnet und das Fahrzeug beschlagnahmtUnfallstelle mehrere hundert Meter lang: 22-jähriger Mercedesfahrer verliert die Kontrolle über sein Fahrzeug und wird herausgeschleudert - bei schwer Verletzten wird Blutprobe angeordnet und das Fahrzeug beschlagnahmtUnfallstelle mehrere hundert Meter lang: 22-jähriger Mercedesfahrer verliert die Kontrolle über sein Fahrzeug und wird herausgeschleudert - bei schwer Verletzten wird Blutprobe angeordnet und das Fahrzeug beschlagnahmtUnfallstelle mehrere hundert Meter lang: 22-jähriger Mercedesfahrer verliert die Kontrolle über sein Fahrzeug und wird herausgeschleudert - bei schwer Verletzten wird Blutprobe angeordnet und das Fahrzeug beschlagnahmtUnfallstelle mehrere hundert Meter lang: 22-jähriger Mercedesfahrer verliert die Kontrolle über sein Fahrzeug und wird herausgeschleudert - bei schwer Verletzten wird Blutprobe angeordnet und das Fahrzeug beschlagnahmt

15.10.2016 | 23:25 Uhr | ID: 8659

Ort: NDS / B65 bei Bad Essen - Dahlinghausen / LK Osnabrück

Raserei innerhalb geschlossener Ortschaft

Unfallstelle mehrere hundert Meter lang: 22-jähriger Mercedesfahrer verliert die Kontrolle über sein Fahrzeug und wird herausgeschleudert - bei schwer Verletzten wird Blutprobe angeordnet und das Fahrzeug beschlagnahmt

Meldung der Polizei: Unfall in Dahlinghausen
Ein 22-Jähriger befuhr am Samstag, gegen 23.20 Uhr, mit einem Daimler Chrysler die Mindener Straße in Richtung Nordrhein-Westfalen. Vermutlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach einem Bremsmanöver von der Fahrbahn ab. Dabei prallte er unter anderem gegen einen Laternenmasten und überschlug sich mehrfach. Das Auto rutschte eine längere Strecke über die Fahrbahn und der 22-Jährige wurde aus dem Pkw geschleudert. Im Bereich des Grenzweges kam der Daimler schließlich zum Stillstand. Passanten leisteten Erste Hilfe und betreuten den leichtverletzten Fahrer bis zum Eintreffen der Polizei und des Rettungsdienstes. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Da die Polizisten bei der Unfallaufnahme Alkoholgeruch bei dem jungen Mann feststellten, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Außerdem wurde der Pkw sichergestellt. Im Einsatz waren ca. 30 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren Hördinghausen und Dahlinghausen. Da zwischenzeitlich nicht ausgeschlossen werden konnte, dass sich noch eine weitere Person in dem verunfallten Wagen befand, sperrte die Feuerwehr nicht nur die Unfallstelle ab, sondern startete eine Suchaktion in den angrenzenden Gärten und der dortigen Feldmark. Ein weiterer Insasse wurde dabei nicht entdeckt.



| |