Nord-West-Media TV: News
Sonntag, 22.04.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


3 Verletzte bei Feuer in Einfamilienhaus - Feuer im Keller kann von der Feuerwehr rasch gelöscht werden - Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen3 Verletzte bei Feuer in Einfamilienhaus - Feuer im Keller kann von der Feuerwehr rasch gelöscht werden - Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen3 Verletzte bei Feuer in Einfamilienhaus - Feuer im Keller kann von der Feuerwehr rasch gelöscht werden - Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen3 Verletzte bei Feuer in Einfamilienhaus - Feuer im Keller kann von der Feuerwehr rasch gelöscht werden - Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen3 Verletzte bei Feuer in Einfamilienhaus - Feuer im Keller kann von der Feuerwehr rasch gelöscht werden - Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen3 Verletzte bei Feuer in Einfamilienhaus - Feuer im Keller kann von der Feuerwehr rasch gelöscht werden - Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen3 Verletzte bei Feuer in Einfamilienhaus - Feuer im Keller kann von der Feuerwehr rasch gelöscht werden - Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen3 Verletzte bei Feuer in Einfamilienhaus - Feuer im Keller kann von der Feuerwehr rasch gelöscht werden - Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen3 Verletzte bei Feuer in Einfamilienhaus - Feuer im Keller kann von der Feuerwehr rasch gelöscht werden - Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen3 Verletzte bei Feuer in Einfamilienhaus - Feuer im Keller kann von der Feuerwehr rasch gelöscht werden - Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen3 Verletzte bei Feuer in Einfamilienhaus - Feuer im Keller kann von der Feuerwehr rasch gelöscht werden - Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen

12.10.2016 | 08:30 Uhr | ID: 8645

Ort: NRW / Ochtrup / Kreis Steinfurt

3 Verletzte bei Feuer in Einfamilienhaus - Feuer im Keller kann von der Feuerwehr rasch gelöscht werden - Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen

Meldung der Polizei: Feuer gemeldet
Nach einem Brand im Keller eines Wohnhauses an der Dietrich-Bonhoeffer Straße hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Die Beamten untersuchten den Brandort und führten erste Befragungen durch. In dem Kellerraum des Einfamilienhauses waren durch das Feuer mehrere Schränke und Hygieneartikel beschädigt worden. Der Sachschaden wird auf etwa 5.000 Euro geschätzt. In dem gesamten Gebäude kam es jedoch zu Rußanhaftungen. Zwei 12 und 27 Jahre alte Bewohner, die mit dem Rauch in Verbindung gekommen waren, wurden vor Ort ärztlich versorgt und anschließend vorsorglich in Krankenhäuser gebracht. Eine Person hatte zudem leichte Verbrennungen erlitten.



| |