Nord-West-Media TV: News
Dienstag, 23.01.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Flammen schlagen aus dem Dach: Feuerwehr löscht lichterloh brennendes Gebäude ab – Gasflaschen werden in Sicherheit gebrachtFlammen schlagen aus dem Dach: Feuerwehr löscht lichterloh brennendes Gebäude ab – Gasflaschen werden in Sicherheit gebrachtFlammen schlagen aus dem Dach: Feuerwehr löscht lichterloh brennendes Gebäude ab – Gasflaschen werden in Sicherheit gebrachtFlammen schlagen aus dem Dach: Feuerwehr löscht lichterloh brennendes Gebäude ab – Gasflaschen werden in Sicherheit gebrachtFlammen schlagen aus dem Dach: Feuerwehr löscht lichterloh brennendes Gebäude ab – Gasflaschen werden in Sicherheit gebrachtFlammen schlagen aus dem Dach: Feuerwehr löscht lichterloh brennendes Gebäude ab – Gasflaschen werden in Sicherheit gebrachtFlammen schlagen aus dem Dach: Feuerwehr löscht lichterloh brennendes Gebäude ab – Gasflaschen werden in Sicherheit gebrachtFlammen schlagen aus dem Dach: Feuerwehr löscht lichterloh brennendes Gebäude ab – Gasflaschen werden in Sicherheit gebrachtFlammen schlagen aus dem Dach: Feuerwehr löscht lichterloh brennendes Gebäude ab – Gasflaschen werden in Sicherheit gebrachtFlammen schlagen aus dem Dach: Feuerwehr löscht lichterloh brennendes Gebäude ab – Gasflaschen werden in Sicherheit gebrachtFlammen schlagen aus dem Dach: Feuerwehr löscht lichterloh brennendes Gebäude ab – Gasflaschen werden in Sicherheit gebrachtFlammen schlagen aus dem Dach: Feuerwehr löscht lichterloh brennendes Gebäude ab – Gasflaschen werden in Sicherheit gebrachtFlammen schlagen aus dem Dach: Feuerwehr löscht lichterloh brennendes Gebäude ab – Gasflaschen werden in Sicherheit gebrachtFlammen schlagen aus dem Dach: Feuerwehr löscht lichterloh brennendes Gebäude ab – Gasflaschen werden in Sicherheit gebracht

05.10.2016 | 17:00 Uhr | ID: 8622

Ort: NDS / Haren / LK Emsland

Flammen schlagen aus dem Dach: Feuerwehr löscht lichterloh brennendes Gebäude ab – Gasflaschen werden in Sicherheit gebracht

Meldung der Polizei: Scheune abgebrannt
Am Mittwoch gegen 16.50 Uhr geriet im Ortsteil Schwartenberg an der Lindenallee eine freistehende Scheune in Brand. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei war das Feuer aus noch unbekannter Ursache in der 8 mal 10 Meter großen Scheune im hinteren Teil ausgebrochen. Die Scheune brannte völlig nieder. In dem Gebäude waren eine Werkstatt, diverse Gartengeräte, ein Rasenmähertrecker und ein Pkw-Anhänger untergebracht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf über 50000 Euro. Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden. Das Feuer wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Haren und Rütenbrock gelöscht.



| |