Nord-West-Media TV: News
Mittwoch, 17.01.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Wäschetrockner im Keller gerät in Brand – Rauchmelder alarmieren Bewohner – Haus durch starke Rauchentwicklung nicht bewohnbar – vermisste Bewohnerin war zum Glück nur einkaufenWäschetrockner im Keller gerät in Brand – Rauchmelder alarmieren Bewohner – Haus durch starke Rauchentwicklung nicht bewohnbar – vermisste Bewohnerin war zum Glück nur einkaufenWäschetrockner im Keller gerät in Brand – Rauchmelder alarmieren Bewohner – Haus durch starke Rauchentwicklung nicht bewohnbar – vermisste Bewohnerin war zum Glück nur einkaufenWäschetrockner im Keller gerät in Brand – Rauchmelder alarmieren Bewohner – Haus durch starke Rauchentwicklung nicht bewohnbar – vermisste Bewohnerin war zum Glück nur einkaufenWäschetrockner im Keller gerät in Brand – Rauchmelder alarmieren Bewohner – Haus durch starke Rauchentwicklung nicht bewohnbar – vermisste Bewohnerin war zum Glück nur einkaufenWäschetrockner im Keller gerät in Brand – Rauchmelder alarmieren Bewohner – Haus durch starke Rauchentwicklung nicht bewohnbar – vermisste Bewohnerin war zum Glück nur einkaufenWäschetrockner im Keller gerät in Brand – Rauchmelder alarmieren Bewohner – Haus durch starke Rauchentwicklung nicht bewohnbar – vermisste Bewohnerin war zum Glück nur einkaufenWäschetrockner im Keller gerät in Brand – Rauchmelder alarmieren Bewohner – Haus durch starke Rauchentwicklung nicht bewohnbar – vermisste Bewohnerin war zum Glück nur einkaufenWäschetrockner im Keller gerät in Brand – Rauchmelder alarmieren Bewohner – Haus durch starke Rauchentwicklung nicht bewohnbar – vermisste Bewohnerin war zum Glück nur einkaufenWäschetrockner im Keller gerät in Brand – Rauchmelder alarmieren Bewohner – Haus durch starke Rauchentwicklung nicht bewohnbar – vermisste Bewohnerin war zum Glück nur einkaufenWäschetrockner im Keller gerät in Brand – Rauchmelder alarmieren Bewohner – Haus durch starke Rauchentwicklung nicht bewohnbar – vermisste Bewohnerin war zum Glück nur einkaufenWäschetrockner im Keller gerät in Brand – Rauchmelder alarmieren Bewohner – Haus durch starke Rauchentwicklung nicht bewohnbar – vermisste Bewohnerin war zum Glück nur einkaufenWäschetrockner im Keller gerät in Brand – Rauchmelder alarmieren Bewohner – Haus durch starke Rauchentwicklung nicht bewohnbar – vermisste Bewohnerin war zum Glück nur einkaufenWäschetrockner im Keller gerät in Brand – Rauchmelder alarmieren Bewohner – Haus durch starke Rauchentwicklung nicht bewohnbar – vermisste Bewohnerin war zum Glück nur einkaufenWäschetrockner im Keller gerät in Brand – Rauchmelder alarmieren Bewohner – Haus durch starke Rauchentwicklung nicht bewohnbar – vermisste Bewohnerin war zum Glück nur einkaufenWäschetrockner im Keller gerät in Brand – Rauchmelder alarmieren Bewohner – Haus durch starke Rauchentwicklung nicht bewohnbar – vermisste Bewohnerin war zum Glück nur einkaufenWäschetrockner im Keller gerät in Brand – Rauchmelder alarmieren Bewohner – Haus durch starke Rauchentwicklung nicht bewohnbar – vermisste Bewohnerin war zum Glück nur einkaufen

02.08.2016 | 15:30 Uhr | ID: 8359

Ort: NDS / Ankum / LK Osnabrück

Wäschetrockner im Keller gerät in Brand – Rauchmelder alarmieren Bewohner – Haus durch starke Rauchentwicklung nicht bewohnbar – vermisste Bewohnerin war zum Glück nur einkaufen

Meldung der Polizei: Wäschetrockner in Brand geraten
Am Dienstagnachmittag, gegen 15.30 Uhr, wurde der Polizei und der Feuerwehr ein Kellerbrand in der Straße Am Brunning gemeldet. Als die Einsatzkräfte an dem betroffenen Zweifamilienhaus eintrafen, stellten sie fest, dass Qualm aus dem Keller drang und ein Wäschetrockner in Flammen stand. Personen befanden sich zu dem Zeitpunkt allerdings nicht mehr im Haus, sondern hatten sich, nach dem sie den Brand bemerkt hatten, in Sicherheit gebracht. Die Feuerwehren Ankum und Bersenbrück löschten das Feuer und transportierten den Trockner aus dem Keller. Das Zweifamilienhaus ist durch die starke Qualmentwicklung vorübergehend nicht bewohnbar. Insbesondere das Kellergeschoss wurde stark in Mitleidenschaft gezogen. Die polizeilichen Ermittlungen zur Brandursache dauern an.



| |