Nord-West-Media TV: News
Sonntag, 22.04.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Kanalisation kann Wassermengen nicht aufnehmen - Unterführungen laufen bis zu einem halben Meter voll Wasser - Feuerwehr und Polizei sichern die Gefahrenstellen abKanalisation kann Wassermengen nicht aufnehmen - Unterführungen laufen bis zu einem halben Meter voll Wasser - Feuerwehr und Polizei sichern die Gefahrenstellen abKanalisation kann Wassermengen nicht aufnehmen - Unterführungen laufen bis zu einem halben Meter voll Wasser - Feuerwehr und Polizei sichern die Gefahrenstellen abKanalisation kann Wassermengen nicht aufnehmen - Unterführungen laufen bis zu einem halben Meter voll Wasser - Feuerwehr und Polizei sichern die Gefahrenstellen abKanalisation kann Wassermengen nicht aufnehmen - Unterführungen laufen bis zu einem halben Meter voll Wasser - Feuerwehr und Polizei sichern die Gefahrenstellen abKanalisation kann Wassermengen nicht aufnehmen - Unterführungen laufen bis zu einem halben Meter voll Wasser - Feuerwehr und Polizei sichern die Gefahrenstellen abKanalisation kann Wassermengen nicht aufnehmen - Unterführungen laufen bis zu einem halben Meter voll Wasser - Feuerwehr und Polizei sichern die Gefahrenstellen abKanalisation kann Wassermengen nicht aufnehmen - Unterführungen laufen bis zu einem halben Meter voll Wasser - Feuerwehr und Polizei sichern die Gefahrenstellen abKanalisation kann Wassermengen nicht aufnehmen - Unterführungen laufen bis zu einem halben Meter voll Wasser - Feuerwehr und Polizei sichern die Gefahrenstellen abKanalisation kann Wassermengen nicht aufnehmen - Unterführungen laufen bis zu einem halben Meter voll Wasser - Feuerwehr und Polizei sichern die Gefahrenstellen ab

01.06.2016 | 02:30 Uhr | ID: 8069

Ort: NDS / Alfhausen / LK Osnabrück

Kanalisation kann Wassermengen nicht aufnehmen - Unterführungen laufen bis zu einem halben Meter voll Wasser - Feuerwehr und Polizei sichern die Gefahrenstellen ab



| |