Nord-West-Media TV: News
Mittwoch, 25.04.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


VideoVideo
Ausgedehnter Dachstuhlbrand macht Wohnhäuser unbewohnbar - 3 Personen konnten sich unverletzt ins Freie retten - zeitweise war der gesamte Straßenzug ohne Strom - hoher SachschadenAusgedehnter Dachstuhlbrand macht Wohnhäuser unbewohnbar - 3 Personen konnten sich unverletzt ins Freie retten - zeitweise war der gesamte Straßenzug ohne Strom - hoher SachschadenAusgedehnter Dachstuhlbrand macht Wohnhäuser unbewohnbar - 3 Personen konnten sich unverletzt ins Freie retten - zeitweise war der gesamte Straßenzug ohne Strom - hoher SachschadenAusgedehnter Dachstuhlbrand macht Wohnhäuser unbewohnbar - 3 Personen konnten sich unverletzt ins Freie retten - zeitweise war der gesamte Straßenzug ohne Strom - hoher SachschadenAusgedehnter Dachstuhlbrand macht Wohnhäuser unbewohnbar - 3 Personen konnten sich unverletzt ins Freie retten - zeitweise war der gesamte Straßenzug ohne Strom - hoher SachschadenAusgedehnter Dachstuhlbrand macht Wohnhäuser unbewohnbar - 3 Personen konnten sich unverletzt ins Freie retten - zeitweise war der gesamte Straßenzug ohne Strom - hoher SachschadenAusgedehnter Dachstuhlbrand macht Wohnhäuser unbewohnbar - 3 Personen konnten sich unverletzt ins Freie retten - zeitweise war der gesamte Straßenzug ohne Strom - hoher SachschadenAusgedehnter Dachstuhlbrand macht Wohnhäuser unbewohnbar - 3 Personen konnten sich unverletzt ins Freie retten - zeitweise war der gesamte Straßenzug ohne Strom - hoher SachschadenAusgedehnter Dachstuhlbrand macht Wohnhäuser unbewohnbar - 3 Personen konnten sich unverletzt ins Freie retten - zeitweise war der gesamte Straßenzug ohne Strom - hoher SachschadenAusgedehnter Dachstuhlbrand macht Wohnhäuser unbewohnbar - 3 Personen konnten sich unverletzt ins Freie retten - zeitweise war der gesamte Straßenzug ohne Strom - hoher SachschadenAusgedehnter Dachstuhlbrand macht Wohnhäuser unbewohnbar - 3 Personen konnten sich unverletzt ins Freie retten - zeitweise war der gesamte Straßenzug ohne Strom - hoher SachschadenAusgedehnter Dachstuhlbrand macht Wohnhäuser unbewohnbar - 3 Personen konnten sich unverletzt ins Freie retten - zeitweise war der gesamte Straßenzug ohne Strom - hoher SachschadenAusgedehnter Dachstuhlbrand macht Wohnhäuser unbewohnbar - 3 Personen konnten sich unverletzt ins Freie retten - zeitweise war der gesamte Straßenzug ohne Strom - hoher SachschadenAusgedehnter Dachstuhlbrand macht Wohnhäuser unbewohnbar - 3 Personen konnten sich unverletzt ins Freie retten - zeitweise war der gesamte Straßenzug ohne Strom - hoher SachschadenAusgedehnter Dachstuhlbrand macht Wohnhäuser unbewohnbar - 3 Personen konnten sich unverletzt ins Freie retten - zeitweise war der gesamte Straßenzug ohne Strom - hoher SachschadenAusgedehnter Dachstuhlbrand macht Wohnhäuser unbewohnbar - 3 Personen konnten sich unverletzt ins Freie retten - zeitweise war der gesamte Straßenzug ohne Strom - hoher SachschadenAusgedehnter Dachstuhlbrand macht Wohnhäuser unbewohnbar - 3 Personen konnten sich unverletzt ins Freie retten - zeitweise war der gesamte Straßenzug ohne Strom - hoher Sachschaden

27.12.2017 | 05:00 Uhr | ID: 10355

Ort: NDS / Veldhausen / Grafschaft Bentheim

Ausgedehnter Dachstuhlbrand macht Wohnhäuser unbewohnbar - 3 Personen konnten sich unverletzt ins Freie retten - zeitweise war der gesamte Straßenzug ohne Strom - hoher Sachschaden

POL-EL: Neuenhaus - Doppelhaus durch Feuer zerstört
Neuenhaus (ots) - Am Mittwoch gegen 5.00 Uhr kam es an der Fuchsienstraße in Veldhausen zum Brand eines Doppelhauses, bei dem keine Personen verletzt wurden. Aus bislang ungeklärter Ursache entwickelte sich ein Feuer im Dachstuhl zwischen beiden Doppelhaushälften, das letztlich auf das gesamte Haus übergriff. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befanden sich mehrere Bewohner in den beiden Haushälften. Die Bewohner verließen das Haus und blieben unverletzt. Sie wurden durch einen aufmerksamen Autofahrer, der den Brand bemerkt hatte, geweckt und auf den Brand aufmerksam gemacht. Die Feuerwehren aus Veldhausen, Georgsdorf, Neuenhaus und Nordhorn waren mit insgesamt 10 Fahrzeugen und etwa 70 Wehrmännern vor Ort und löschten das Feuer. Die Polizei hat ihre Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Der Sachschaden wird auf etwa 100.000 Euro geschätzt. Das Haus ist nicht mehr bewohnbar.



| |