Nord-West-Media TV: News
Freitag, 19.01.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Video
Angestellte mit Waffe bedroht - Unbekannter überfällt Spielhalle in Belm - Räuber erbeutet Geld und kann unerkannt entkommenAngestellte mit Waffe bedroht - Unbekannter überfällt Spielhalle in Belm - Räuber erbeutet Geld und kann unerkannt entkommenAngestellte mit Waffe bedroht - Unbekannter überfällt Spielhalle in Belm - Räuber erbeutet Geld und kann unerkannt entkommenAngestellte mit Waffe bedroht - Unbekannter überfällt Spielhalle in Belm - Räuber erbeutet Geld und kann unerkannt entkommenAngestellte mit Waffe bedroht - Unbekannter überfällt Spielhalle in Belm - Räuber erbeutet Geld und kann unerkannt entkommenAngestellte mit Waffe bedroht - Unbekannter überfällt Spielhalle in Belm - Räuber erbeutet Geld und kann unerkannt entkommenAngestellte mit Waffe bedroht - Unbekannter überfällt Spielhalle in Belm - Räuber erbeutet Geld und kann unerkannt entkommenAngestellte mit Waffe bedroht - Unbekannter überfällt Spielhalle in Belm - Räuber erbeutet Geld und kann unerkannt entkommenAngestellte mit Waffe bedroht - Unbekannter überfällt Spielhalle in Belm - Räuber erbeutet Geld und kann unerkannt entkommenAngestellte mit Waffe bedroht - Unbekannter überfällt Spielhalle in Belm - Räuber erbeutet Geld und kann unerkannt entkommen

17.12.2017 | 01:00 Uhr | ID: 10322

Ort: NDS / Belm / LK Osnabrück

Angestellte mit Waffe bedroht - Unbekannter überfällt Spielhalle in Belm - Räuber erbeutet Geld und kann unerkannt entkommen

Meldung der Polizei: Unbekannter überfällt Spielhalle in Belm
Gegen 00.58 Uhr (in der Nacht zu Sonntag) betrat ein unbekannter Mann eine Spielhalle am Marktring in Belm. Der Mann forderte die anwesende Angestellte (26 J.) unter Vorhalt einer Waffe auf, Bargeld herauszugeben und in einen mitgebrachten schwarzen Rucksack zu füllen. Der unbekannte Mann flüchtete zu Fuß. Er ist ca. 1,75m groß und kräftig/ übergewichtig. Bekleidet war er mit einem schwarzen Pullover, einer schwarzen Jacke, Sportschuhe mit heller Sohle und einem schwarzen Schal mit weißem Muster. Bei sich hatte er einen schwarzen Rucksack (ähnlich eines Turnbeutels). Der Räuber sprach akzentfrei deutsch. Hinweise zu dem Überfall nimmt die Polizei in Melle unter 05422 920600 oder in Osnabrück unter 0541 327 2115 entgegen.



| |